Verlauf

1958

Jean Billarant gründet Velcro France, um ein neuartiges Befestigungssystem mit der Bezeichnung VELCRO® (“VELOURS”, Samt / “CROCHET”, Haken) herzustellen und zu vertreiben. 

1976

Ablauf des Patentschutzes. Velcro France wird APLIX.

1980er

APLIX baut seine Vertriebspräsenz in Europa und Asien aus. 

1982

Gründung eines Werks in den USA.

2001

Bau des Werks in Le Cellier (Frankreich), das mit dem World Architecture Award ausgezeichnet wurde

2006

Eröffnung eines neuen Werks in Shanghai.

2012

Übernahme des Mehrheitsanteils an dem brasilianischen Unternehmen PARAFIX.