APLIX konzentriert sich auf die Anforderungen der Autositzhersteller im Hinblick auf Produktivität, Komfort und Ergonomie und hat in diesem Sinne eine komplette Angebotspalette an Klettprodukten für Sitzpolster entwickelt.

Schritt 1 - Polsterung

Die schmalen einschäumbaren Klettprodukte aus Kunststoff oder Textilmaterial ermöglichen eine exakte Sitzpolsterdefinition und verleihen dem Sitz klare Linien. 

Schritt 2 - Bezug

An den definierten Linien der Sitzpolster werden an der Innenseite des Bezugs gesäumte Wirkflauschbänder aufgenäht.

Schritt 3 - Überziehen

Die beiden Komponenten – Polster und Bezug – werden exakt ausgerichtet und durch einfachen Druck entlang der Klettelemente zuverlässig und dauerhaft miteinander verbunden.

Kontaktieren Sie unseren Experten Lassen Sie uns gemeinsam ein neues Befestigungssystem erfinden
Vorteile
  • Flexibles Design
  • Verbesserte Ergonomie
  • Gesteigerte Produktivität
  • Platzsparende Verbindung 
  • Verbessertes Qualitätsempfinden 
  • Einfaches Recycling 
  • Erhöhter Komfort