Innovation & entwicklung

Innovationskultur

Ständiges Streben nach Innovation steht bei APLIX seit drei Generationen im Mittelpunkt der Herausforderungen. Qualität und Innovation haben bei APLIX strategische Priorität. APLIX stellt sich dem ständigen Anspruch, seinen Kunden innovative Befestigungssystem zu liefern, die den Anforderungen und Entwicklungen technischer Märkte gerecht werden. Deshalb investiert APLIX 3 % seines Umsatzes in Forschung. In den vergangenen 50 Jahren konnte APLIX durch die Entwicklung neuer Verfahren und Ausrüstungen weltweit mehr als 200 Patente für bedeutende Innovationen anmelden.

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

Die fachübergreifende F&E-Abteilung von APLIX stützt sich auf Experten und Ingenieure aus den Fachbereichen Textilien, Polymere und Verarbeitungstechnik.

Auf der Basis von Qualitätssicherungstools in der Entwicklung konnte dieses Team eine tragfähige Erfahrungsgrundlage schaffen, insbesondere im Bereich Spritzgusstechnik, Extrusion, Klebetechnik und Laminierung. Die Aufgaben der F&E reichen von der Definition neuer Produkte, die bahnbrechende Technologien erfordern, bis hin zur Kundenbetreuung bei der Umsetzung der neuen Anwendungsverfahren auf den Fertigungslinien. Die Aufnahme weiterer Kompetenzen in das F&E-Team als gewerbliches Eigentum schafft die Voraussetzungen für eine kontinuierliche Bewertung der laufenden Projekte.

Unsere Hauptinnovationen

APLIX verpflichtet sich, innovative Befestigungssysteme herzustellen, die den Anforderungen technischer Märkte wie den hiernach aufgeführten gerecht werden:

2010

Frontal-Tape aus Vliesmaterial für noch sanftere Weichheit auf der Haut

2009

EASY-LOCK by APLIX® für die Verpackungsindustrie

2005

inter-mold® Technologie - direkt in das Kunststoffteil eingespritzte Haken

2000

Elastisches 3-Lagen-Laminat für Hygieneprodukte

1994

Kunststoffhaken im Miniaturformat mit Entwicklung eines Frontal-Tapes als Ersatz für Klebebänder an Höschenwindeln

1975

Extrudierte Haken für die Automobilindustrie

1971

Pilzförmige Haftelemente für kraftvolleren Halt

1967

Schlaufen mit Textur für erhöhte Lebensdauer