Gemeinsam gestalten wir unsere Zukunft!

In der heutigen Zeit müssen sich Unternehmen verantwortungsvoll mit der Klimakrise auseinandersetzen.Mehr denn je müssen wir Maßnahmen zum Schutz der Umwelt ergreifen.

Im Jahr 2015 haben wir unsere CSR-Politik eingeführt. Dies bringt unser Bestreben zum Ausdruck, diese wichtige Herausforderung anzunehmen und konkrete Maßnahmen zur Gestaltung einer verantwortungsbewussten Zukunft zu setzen.

Wir engagieren uns im Kampf gegen den Klimawandel und entwickeln uns weiter, um die geänderten Erwartungen der Kunden und Konsumenten erfüllen zu können. Unser Handeln wurde mit der ISO 14001 und ISO 26000 Zertifizierung belohnt.

iso 14 iso lucie

Diversität ist eine Stärke

Aplix erlangt 92/100 Punkten im Gleichstellungsindex

Die Stärke unserer Unterschiede

 

Indem wir Diversität fördern, erkennen wir die Stärke unserer Unterschiede an und respektieren diese.

Wir sind der Überzeugung, dass die Beschäftigung von Mitarbeitern mit unterschiedlichem Hintergrund, ob in Bezug auf Erfahrung, Ausbildung, Kultur, usw. eine Quelle der Bereicherung für das Unternehmen darstellen.

Wir stellen die Fähigkeiten, Leistungen und persönlichkeitsbezogenen Kompetenzen unserer Mitarbeiter in den Mittelpunkt, nicht ihre Identitätsmerkmale oder soziokulturelle Zugehörigkeit.

 

Engagement für Geschlechtergerechtigkeit

 

Wir sind der Überzeugung, dass Geschlechterdiversität und - gerechtigkeit in einem Team von zentraler Bedeutung sind. Wir bemühen uns daher um ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis bei der Einstellung neuer Mitarbeiter.

 

Behindertenpolitik

 

APLIX verschreibt sich dem Kampf gegen jegliche Form der Diskriminierung, insbesondere jener, die sich gegen Menschen mit Behinderung richtet. Daher engagieren wir uns, gestützt auf mehrere Säulen, für die die Inklusion von Menschen mit Behinderung :

  • Sensibilisierung und Schulung
  • Information und Kommunikation
  • Einstellung und Eingliederung
  • Unterstützung und Barrierefreiheit
  • Zusammenarbeit mit betreuten Arbeitseinrichtungen
richesse

Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz

91% der Aplix Mitarbeiter sind überzeugt, dass ihre Sicherheit für Aplix die Priorität darstellt.

Vorrang für Gesundheit und Sicherheit

 

Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter stehen für Aplix an erster Stelle. Dieser Grundsatz äußert sich durch die Einführung von Vorbeugungs- und Schutzmaßnahmen an all unseren Standorten (Risikobewertung, ergonomische Untersuchungen, kontinuierliche Verbesserung der Produktionsmittel, Schutzmaßnahmen, Schulungen, ...). All diese Maßnahmen verfolgen dasselbe Ziel: 0 Unfälle.

 

Förderung von Wohlbefinden am Arbeitsplatz 

 

Ein gutes Arbeitsklima in den Teams zu begünstigen, Meinungen und Vorschläge zu berücksichtigen, Hilfe bei Schwierigkeiten anzubieten, das berufliche Vorankommen zu unterstützen – all dies sind Faktoren, die ebenso wichtig sind wie Bezahlung oder Status. Aus diesem Grund arbeiten wir Tag für Tag mit unseren Mitarbeitern an der Verbesserung unserer Lebensqualität am Arbeitsplatz.

dd

Kreislaufwirtschaft

Wir setzen auf die 5R-Strategie der Nachhaltigkeit: Reduce (Reduzieren), Reuse (Wiederverwenden), Recycle (Verwerten), Rethink (Umdenken), Research (Nachforschen).

Verantwortungsvolle Einkaufspolitik

 

Alle unsere Lieferanten müssen unsere Richtlinie für verantwortungsbewusste Einkaufspolitik unterzeichnen.

Als konkreten Schritt zur Förderung der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen lagern wir Teile unserer Aktivitäten an betreute Arbeitseinrichtungen aus.

 

Ökodesign

 

Ein zentraler Fokus unserer Entwicklung liegt auf der Reduktion von erdölbasierten Werkstoffen in der Herstellung unserer Produkte, ohne dadurch die Leistung der Produkte zu mindern. Darüber hinaus sind wir bestrebt, in Zusammenarbeit mit unseren vor- und nachgelagerten Partnern die Umweltauswirkungen unserer Produkte vom Entwurf bis zum Lebensende gering zu halten.

 

Verantwortungsvoller Verbrauch

 

Wir verringern unsere Auswirkungen auf die Umwelt auf ein Minimum, sowohl im Gebäudebereich als auch in unseren Produktionsprozessen.

Die Senkung des Energieverbrauchs trägt ebenfalls zur Reduktion des CO2Ausstoss bei. Im Jahr 2019 haben wir eine Evaluierung unserer Scope 3-Emissionen durchgeführt, um unsere Bemühungen zur Reduktion des direkten CO2-Ausstoßes auf Emissionen aus unserer Wertschöpfungskette und dem gesamten Lebenszyklus unserer Produkte auszuweiten.

 

Abfallmanagement und Rückverfolgbarkeit

 

Um die negativen Auswirkungen auf die Umwelt gering zu halten und natürliche Ressourcen zu schonen, liefern wir den gesamten produzierten Abfall an eine geeignete Verwertungsanlage. Wir haben uns das Ziel gesetzt, innerhalb von zwei Jahren 100 Prozent unseres Abfalls zu recyceln oder wiederzuverwenden.

éco

Regionale Entwicklung

Im Jahr 2018 hat Aplix dreißig lokale Organisationen unterstützt.

Engagement für regionale Entwicklung

 

Aplix engagiert sich zusammen mit Partnern, Organisationen und Vereinen für die Verbesserung der Lebensbedingungen und des Wohlbefindens der lokalen Bevölkerung.

Wir betreiben Entwicklungszusammenarbeit mit den Schulen, Unternehmen und diversen Berufsverbänden unserer Region, um lokale Ressourcen und Kompetenzen zu fördern.

visuel